Slider-Bild

Sportlich unterwegs im Team - Tandem fägt!

05.03.2021 |

Newsletter 01-2021

Geschätzte TandemradlerInnen

Gewisse Lockerungen konnte der Bundesrat bereits einleiten. Dennoch: die epidemiologische Lage mahnt zur Vorsicht!

Unter Einhaltung der aktuellen Regeln zu COVID-19 starten wir die Tandemsaison 2021 am Dienstag, 30. März, respektive am Mittwoch, 31. März, besammeln uns jeweils um 17.30 Uhr und fahren um 18.00 Uhr los.

An die verschiedenen Schutz- und Hygienemassnahmen haben wir uns schon gewöhnt. Neu müssen wir sowohl auf dem Areal des Blinden- und Behindertenzentrums als auch während den Ausfahrten eine Schutzmasken-Tragpflicht einführen.

Hier ist das aktuelle Schutzkonzept als Word-Datei:
http://clk.ch/tandem/Corona_Schutzkonzept_Feb_21.docx

Und hier als PDF:
http://clk.ch/tandem/Corona_Schutzkonzept_Feb_21.pdf

Zur Maskenpflicht: Letztes Jahr fuhr ich (Niklaus) etliche Male Tandem mit einer Schutzmaske. Fazit: es geht ganz gut!

Das Einteilungsmail für die Ausfahrten erhaltet ihr in den nächsten Tagen von unserem Teambildner Fredi. Ihm sei an dieser Stelle für die grosse Arbeit schon mal herzlich gedankt!

All diejenigen, die keine Schutzmaske tragen können, haben die Möglichkeit, individuell auszufahren. Der Verein stellt hierzu die Tandems zur Verfügung. Die PilotInnen und Co-PilotInnen organisieren sich selbständig untereinander, übernehmen aber auch die Verantwortung für diese Ausfahrten. Selbstverständlich sind auch auf diesen Touren unsere Hygienemassnahmen (Beilage) einzuhalten; in der Einstellhalle des Zentrums B ist eine Schutzmaske zu tragen!

Auch wenn der Start noch mit gewissen Einschränkungen belastet ist, hoffen wir doch auf eine tolle Schönwettersaison.

Auf genussvolle, abwechslungsreiche Touren!
Niklaus, Kathrin, Franziska, Christof, Christoph, Sébastian